Kennst du schon die schönen Geschichten von Pitzi?

1. Geschichte: Pitzi erzählt dir seine "Schneeschloss-Geschichte"

Klick hier, und du startest die Bildgeschichte mit einem Quiz zum Ausdrucken.

Jede dieser 16 Seiten kannst Du auch ausdrucken und die Figuren bunt anmalen.

Pitzis Schneeschloss-Geschichte

2. Geschichte: "Die Alpenprinzessin und der Gletscherprinz"

Diese Geschichte kann man nur bei Pitzi's Märchenwanderung bei der Club Alpin Sksichule Pitztal im Winter jeden Freitag um 16 Uhr hören und erleben. Und das erwartet dich dabei ...

Täglich tummeln sich in "Pitzi's Märchenwald" Kinder, um entlang der Wege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden die einzelnen Stationen auf den Skiern zu besuchen.

Nachdem die Dunkelheit in den Pitztaler Alpen hereinbricht, beginnt die erlebnisreiche Abendwanderung in den Märchenwald.

Abenteuerlich beginnt die Reise mit einem Raftingboot. Es zieht die Kinder empor zum Sonneneingang, wo schon eine nette Betreuerin mit Laternen wartet.

Gemeinsam geht die Wanderung los bis zum Riesenbaumstumpf. Eigentlich ist es ein "Zauberbaum". Er wächst sehr schnell und liefert Pitzi viel Holz, damit er sich jedes Jahr etwas Neues für den Märchenwald bauen kann.

Über kleine Wege, vorbei an verschneiten Bäumen führt der Weg weiter zum Irrgarten. Hier hat sich Pitzi versteckt.

Pitzi zu suchen, das macht Spaß und es dauert sicher nicht sehr lange bis du deinen Liebling gefunden hast.

Pitzis Märchenwanderung

Auch Pitzi freut sich auf dich und munter marschiert ihr dann gemeinsam zum Jäger. Ein eigenartiger Jäger – er schießt mit Schneebällen! Das können du und Pitzi auch! Wer landet auf der Schusswand die meisten Treffer???

Nun ist allen ganz warm geworden und weiter geht es zum Veranstaltungsplatz.

Hier wartet der eigentliche Höhepunkt: Die Märchenprinzessin sitzt am Königsstuhl und auf ihren Schoß liegt ein dickes Märchenbuch bereit.

Aus diesem liest Sie die Geschichte "Die ALPENRPINZESSIN und der GLETSCHERPRINZ" vor. Es wäre ja zu schön im Pitztal, wenn es nicht den lieblosen König Glacius, den Vater der Alpenprinzessin geben würde, der mit allen Mitteln verhindern möchte, dass der hübsche Gletscherprinz sich seine liebreizende Tochter zur Frau macht.

Aber vielleicht gibt es doch ein Happy End, wenn Pitzi und die Kinder eifrig mithelfen???

Für Spaß und Spannung ist auf jeden Fall gesorgt. Und da natürlich auch ordentlich gefeiert werden muss, gibt es noch warme Getränke für dich.

Na, hast du nun Lust bekommen? Lust auf ein abendliches, abenteuerliches Erlebnis mit Pitzi in seinem Märchenwald???

Für Fragen schreib mir ein e-mail oder ruf mich an: Tel. +43 (5413) 85000